Vereine in Gau-Bischofsheim

Gründung: 2003
Gleichberechtigte Vorsitzende: Jürgen Bommersheim, Norbert Knab, Peter Rocker

Der Verein bildet eine Plattform für gesellschaftliche, ökologische und kulturelle Interessen auf überparteilicher Grundlage und basiert auf Anliegen der Bürger der Gemeinde. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt das Ziel, das Gemeinwohl der Gemeinde Gau-Bischofsheim zu fördern. Er pflegt dafür Dorfgemeinschaft und Brauchtum und führt Exkursionen, Vorträge, Führungen und Versammlungen durch.

Internet: www.buerger-fuer-gau-bischofsheim.de

Gründung: 2006
Vorsitzender: Michael Josten

Die Bischemer Woistandtour möchte den „Woistand“ in Gau-Bischofsheim mehr in den Vordergrund bringen und hat sich somit das Ziel „Nachhaltige Förderung der Weinkultur und Geselligkeit“ im Weinort Gau-Bischofsheim gesetzt.

Internet: aktuelle Infos auf Facebook

Gründung: 1946
Vorsitzender: Berthold Reinert

Die CDU stellt derzeit 6 von 16 Gemeinderatsmitgliedern.

Internet: www.cdu-gau-bischofsheim.de

Gründung: 1949
Vorsitzender: Markus Hermann

Seit seiner Gründung pflegt der Verein das karnevalistische Brauchtum in Gau-Bischofsheim. Höhepunkt sind die beiden Fremdensitzungen am dritt- und vorletzten Samstag vor der Fastnacht sowie die fünf Vorstellungen der Theatergruppe die traditionell an den beiden letzten Wochenenden im Oktober aufgeführt werden. Die Beteiligung und Unterstützung von zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen innerhalb der Ortsgemeinde unterstreicht die Bezeichnung „Geselligkeitsverein“.

Internet:
www.fidelebrueder.de
www.facebook.com/fidelebrueder

Gründung: 1970
Vorsitzender: Wolfgang Drechsler

Gau Bischofsheim ist eine liberale Hochburg in Rheinland Pfalz. Die FDP hat seit ihrer Gründung regelmäßig zweistellige Ergebnisse bei den Wahlen erreicht. Sie stellt im Augenblick 2 der 16 Gemeinderatsmitglieder.

Internet: www.fdp-gau-bischofsheim.de

Gründung: 1881
Wehrführer: Manuel Brandl

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr
Gründung: 1994
Vorsitzender: Björn Lohr

Seit 1975 befindet sich die älteste Gau-Bischofsheimer Institution unter der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bodenheim. Die Wehr zählt zur Zeit 32 Aktive und führt neben den regelmäßigen Übungen und Unterrichtsabenden am 2. Juniwochenende ihren Tag der offenen Tür durch, der sich großer Beliebtheit erfreut. Außerdem existiert seit 1991 eine Jugendfeuerwehr, die sich jeden Donnerstag, 18:00 Uhr im Gerätehaus trifft.

Internet: www.fire-more.de

Gründung: 1993
Vorsitzender: Karl Ludwig Göth

Die Orgel, die seit ca. 230 Jahren in der Kirche von Gau-Bischofsheim gespielt wird, wurde 1667 von Johann Peter Geissel gebaut. Sie hat als einzige von Geissel’s Werken die Zeiten überdauert und gilt als die älteste Orgel von Rheinland-Pfalz. Der Verein veranstaltet regelmäßig Konzerte in der Kirche.

Internet: www.geisselorgel.de

Gründung: 1978
Vorsitzender: Christine Merz

Liernais ist Gau-Bischofsheims französische Partnergemeinde in Burgund. Jährlich besuchen sich abwechselnd Abordnungen der beiden Gemeinden. Der Freundeskreis unterstützt die familiären Verbindungen und organisiert die Besuche.

Internet: www.partnerschaftsverband.de

Gründung: 1980
Vorsitz: Manfred Becker , Barbara Keßler
Musikalische Leitung: Astrid Hübner

Im Mittelpunkt des Vereinslebens steht, neben vielen wichtigen gesellschaftlichen und sozialen Faktoren, vor allem der Erhalt traditioneller und das Voranbringen moderner Musikkultur im kirchlichen wie auch im weltlichen Bereich, auch über die Grenzen von Gau-Bischofsheim hinaus. Die Basis für die anerkannte, engagierte Vereinsarbeit wird in einer umfangreichen, sehr geschätzten Jugendarbeit gelegt. Musikinteressierte jeden Alters sind immer gern gesehene Gäste.
Probezeiten im Bürgerhaus von Gau-Bischofsheim:
KMV-Jugendorchester III : Mittwochs von 18.30 – 19.30 Uhr
KMV Orchester: Mittwochs von 20.00 – 22.00 Uhr

Internet: www.kirchenmusikverein.de

Gründung: 2010
Ansprechpartner: Heinrich Knab

Die Kümmerer sind eine Gruppe rüstiger Rentner die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unsere Gemeinde mit handwerklichem Geschick zu entlasten. Treffpunkt ist der jeweilige Einsatzort an jedem Montag- und Dienstagvormittag.

Gründung: 1988
Vorsitz: Barbara Markl

Der Verein ist offen für Frauen aller Generationen und Berufsgruppen. Es werden Kurse und Diskussionsabende veranstaltet; interessante Bildungs- und Kulturreisen gehören zum Programm des Vereins. Themenschwerpunkte sind Familie und Gesellschaft, Kultur und Kunst, Gesundheit und Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung.

Internet: www.bischemer-landfrauen.de

Gründung: 1912
Vorsitz: Christine Engelhardt
Musikalische Leitung: Christoph Gerz

Gemäß den Bedürfnissen unserer modernen Gesellschaft umfasst der Verein drei Bereiche: Gemischter Chor, Frauenchor und Kinderchor. Der Verein hat 152 Mitglieder. Kommt und singt mit!

Chorproben immer Dienstags im Bürgerhaus:
Kinderchor: 15.30 – 16.30 Uhr
Frauenchor: 18.45 – 20.00 Uhr
Gemischter Chor: 20.00 – 21.30 Uhr

Internet: www.bischemer-lied.de

Gründung: 1964
Vorsitz: Patric Müller

Am 29.11.2014 feierte der SPD Ortsverein im Bürgerhaus sein 50-jähriges Bestehen. Viele Ehrengäste aus Politik, sowie Vertreter der benachbarten und unserer Ortsvereine und Parteien nahmen daran teil und kamen zum Gratulieren. Gemäß dem Grundsatzprogramm der Bundes-SPD sind bei uns Frauen und Männer gleich stark vertreten. Zu den jährlichen Aktivitäten im gemeindlichen Vereinsleben zählen unsere Veranstaltung „Auf in den Mai“ am 30. April rund um den Alten Bahnhof, ein Tagesausflug im Juli, unser Jahresabschluss mit Ehrungen im November sowie ein Stand am Weihnachtsmarkt im Unterhof. Seit 2009 treten wir bei Kommunalwahlen als „SPD & Freunde“ an und werden hierbei auch von Nichtmitgliedern aus der Gemeinde unterstützt. Neben dem Ortsbürgermeister und dem 1. Beigeordneten stellen wir zurzeit 8 von 16 Mitgliedern im Gemeinderat.

Unser regelmäßiges Treffen, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind, findet jeden letzten Montag im Monat um 20.00 Uhr im Ratskeller statt.

Internet: www.spd-gau-bischofsheim.de

Gründung: 1995
Vorsitz: Martina Dölfel und Christina Asmus

Hier kommen Kindern (0-3J.) mit ihren Eltern unter eigener Regie zum Spielen, Singen und Gedankenaustausch in altersgleichen Gruppen  zusammen.

E-Mail: spielbahnhof@gmail.com
Internet: aktuelle Infos auf Facebook

Gründung: 1922
Vorsitz: Peter Rocker

Sport wird in Gau-Bischofsheim groß geschrieben.
Der TuS hat 5 Abteilungen: Fußball, Tischtennis, Turnen, Volleyball und Wandern.
Die Turnabteilung bietet auch ein umfangreiches Gymnastikprogramm an.

Internet: www.tus-gau-bischofsheim.de

Gründung: 1949
Vorsitz: Angelika Samland

Der VdK ist ein unabhängiger Sozialverband, der die Interessen von sozial Schwächeren gegenüber Regierung und Parlament vertritt. Ziel ist soziale Gerechtigkeit für alle, Völkerverständigung und Frieden. In Gau-Bischofsheim organisiert der Ortsverband Ausflugsfahrten und verschiedene Feste.

Vorsitz: Christoph Adam

Einige Jahre besteht er jetzt schon und es ist schön, dass er größer wird: Der„Verein der Freunde und Förderer der Oberlinger Orgel“ der evangelischen Kirchengemeinde Harxheim/Gau-Bischofsheim. Sein Selbstgesetzes Ziel ist es, die Konzerte in der Harxheimer Kirche zu begleiten und zu unterstützen. Sei es durch den Mitgliedsbeitrag, das Sammeln von Spenden oder die Plakatierung der Konzerte auf eigenen, neu angeschafften Plakatständern. Der Förderverein tut dies in dem Bewusstsein, dass die Konzerte in der
Harxheimer Kirche auf Liebhaber aller Konfessionen stößt und also auch ein Angebot an alle ist. Er tut es aber auch, weil unsere in Windesheim gebaute Orgel ein Stück Kulturgeschichte unserer rheinhessischen Region repräsentiert, die gepflegt und herausgestellt werden sollte.
Mit Freude unterstützt der Förderverein damit gleichzeitig die Idee und das Bemühen unserer heimischen Dekanatsmusiker Renate und Giuliano Mameli, mit einem jährlichen Orgel- und Konzertzyklus dem – nicht nur kirchlichen – Gemeindeleben zusätzliche Akzente zu verleihen. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied im Verein der Freunde und Förderer der Oberlinger Orgel zu werden.

Nähere Informationen:
Renate und Guiliano Mameli, Telefon: 0 61 35 – 70 67 82 oder 0 61 38 – 90 26 91 (privat)

Internet: www.kimuheim.de

Gründung: 1989
Vorsitz: Carmen Knab und Johannes Graf

Der Verkehrsverein (VKV) versteht sich als zentraler Ansprechpartner innerhalb der Gau-Bischofsheimer Vereinsgemeinschaft. In dieser Funktion übernimmt und koordiniert der VKV übergreifende Vereinsaufgaben innerhalb Gau-Bischofsheims sowie der Verbandsgemeinde.

Vereinsziel und -zweck sind ein stetiger Beitrag zum Gemeinwohl unseres Dorfes, eine attraktive Außendarstellung Gau-Bischofsheims sowie die Pflege freundschaftlicher Beziehungen zu unseren Nachbargemeinden. Der Gau-Bischofsheimer Weihnachtsmarkt und die Mitwirkung beim Zwiebelkuchenwandertag innerhalb der VG fallen als Regeltermine in den Verantwortungsbereich des VKV.